Lerne mit Leichtigkeit Klavier zu spielen: Schritt für Schritt in deinem eigenen Tempo!

Stell dir vor, du könntest in jeder Klavierstunde in Ruhe ankommen, den Alltag hinter dir lassen und das Klavierspielen richtig genießen:

  • in einer vertrauensvollen Atmosphäre, in der du Fehler machen, Dinge ausprobieren und auch mal was erzählen darfst;
  • mit einer Klavierlehrerin, die dir auf Augenhöhe begegnet und dich kompetent und empathisch begleitet.
  • in einem schönen Raum mit Blick ins Grüne, wo niemand die Tür aufmacht und fragt, ob er schon dran wäre.

Nach der Stunde weißt du genau, wie du was üben sollst. Und zwar so, dass dir auch das Üben zu Hause Spaß macht und du weniger Zeit dafür brauchst.

„Ich fühle mich verstanden und ernst genommen. Zu meinen größten Erfolgen zähle ich, dass ich mich mehr traue, vor anderen Menschen zu spielen.

Ich spüre auch mehr und mehr eine Leichtigkeit beim Spielen, die mir grundsätzlich ein besseres Gefühl gibt.“

— Virginie

Mein Klavierunterricht wäre das Richtige für dich, wenn etwas davon auf dich zutrifft:

  • Du suchst nach einer kompetenten Klavierlehrerin, die dich dort, wo du gerade bist, abholt und individuell begleitet. Ohne Hektik und Leistungsdruck, sondern feinfühlig und mit System.
  • Du bist hochsensibel, vielseitig begabt oder fühlst dich aus anderen Gründen mit Standard-Lernkonzepten und – Kontexten unwohl.
  • Du hast Lampenfieber und möchtest es überwinden, damit du frei und selbstbewusst vorspielen kannst.
  • Du hast Schmerzen oder Verspannungen beim Spielen, die dich belasten und die du loswerden willst.
  • Du wolltest schon immer Klavier spielen. Vielleicht hast du mal Unterricht genommen. Oder du hast versucht, dir das Klavierspielen mit YouTube-Tutorials beizubringen. Nun brauchst du professionelle Unterstützung, damit du es endlich „richtig anpacken“ und am Ball bleiben kannst.

„Liebe Elitsa, seit nunmehr einem Jahr habe ich die Freude und die Ehre, bei Dir Unterricht nehmen zu dürfen. Was begann als lapidarer, wenig ausgeprägter Wunsch, führte im Unterricht zu Stücken, deren Spiel ich zuvor für mich nie für möglich gehalten oder sogar erwogen hätte. 

Hierfür möchte ich Dir von ganzem Herzen danken.“

— Samuel

Bei mir lernst du mit dem ganzen Körper – kreativ, anatomisch korrekt und nach neuesten Erkenntnissen der Neurobiologie:

  • die Basics des Klavierspiels und der Musiktheorie,
  • eine saubere Spieltechnik,
  • den Rhythmus im Körper zu spüren,
  • deinem Klang bewusst zu lauschen und ihn zu formen,
  • effizient und fokussiert zu üben,
  • Emotionen am Klavier auszudrücken,
  • deinen Körper und deine Atmung unterstützend beim Spielen einzusetzen,
  • dein Lampenfieber in den Griff zu bekommen.

Nebenbei entwickelst du dein Gehör und verbesserst deine Körperhaltung und Koordination.

„Dass unsere gemeinsame Zeit so angenehm und Balsam für die Seele ist, habe ich nicht erwartet, macht mich aber sehr glücklich :)“

— Virginie

Für wen?

Mein Unterricht eignet sich für Erwachsene, die:

  • aufgeschlossen, neugierig und bereit sind, Zeit und Energie in ihren Klavierunterricht zu investieren,
  • die entsprechenden Kapazitäten dafür haben UND
  • entweder ein Klavier haben (akustisch oder digital mit gewichteter Hammertastatur) oder sich zum Unterrichtsbeginn eins anschaffen/anmieten können.

Es spielt dabei keine Rolle, ob du gerade anfängst oder fortgeschritten bist.

Für wen nicht?

Mein Unterricht ist nicht für dich geeignet, wenn du:

  • kein Instrument hast (akustisch oder digital mit gewichteter Hammertastatur) und dir zum Unterrichtsbeginn keins anschaffen/anmieten kannst;
  • keine Noten lernen willst;
  • keine Zeit und Lust hast, zu Hause zu üben;
  • auf eine Musikrichtung festgelegt bist (z.B. Pop, Movie Themes, usw.)
  • an Wettbewerben teilnehmen möchtest.

Passen wir zusammen?
Über mich und meinen Ansatz

Mein Name ist Elitsa Simonska und ich liebe es, Menschen bei Lernprozessen zu begleiten und sie dabei ganz individuell zu unterstützen.

Lernen braucht Beziehung und Inspiration – davon bin ich überzeugt. Und Beziehung braucht Zeit und einen sicheren Ort.

All das biete ich dir innerhalb meines Klavierunterrichts an: eine ganzheitliche, individuelle Begleitung – wissenschaftlich fundiert, auf Augenhöhe und an einem schönen Ort in Düsseldorf-Bilk.

Ich folge keinem festen Schema, sondern richte mich nach deinen Bedürfnissen und deinem Tempo. Es gibt keinen Leistungsdruck, dafür eine klare Struktur und Raum zum Erforschen und Experimentieren.

Mein Unterricht ist interdisziplinär und vielfältig. Du bekommst dabei wertvolles Input und viele Impulse, die dich nicht nur beim Klavierspielen, sondern auch in deinem Alltag unterstützen.

Meine beruflichen Qualifikationen

Hier ist ein Auszug meiner bisherigen Abschlüsse und Zertifizierungen.

Ich unterrichte seit 20 Jahren und bilde mich stets weiter.

Gern auch in nicht musikalischen Bereichen, die meine musikalische Arbeit bereichern und einzigartig machen.

  • Diplom-Klavierpädagogin
    (
    RSH Düsseldorf, 2004-2008)
  • Diplom-Musikpädagogin für Allgemeine Musikerziehung und Grundausbildung
    (RSH Düsseldorf, 2004-2008)
  • Chorleiterin mit Master-Abschluss
    (
    NMH Oslo, 2010-2012)
  • Zertifizierte Praktizierende der Gyrokinesis-Methode im Rahmen des Level I-Teacher Training-Programs, Gyrotonic Frankfurt Center 2019-2020
  • Zwei Wochenend-Workshops in Feldenkrais für Musiker bei David Kaetz (Kanada), Oslo 2010, 2011
  • Movements for musicians – Einführungs-Semesterkurs in Tai Chi, Qi Gong, Feldenkrais und Modern Dance, div. Leiter; NMH, Oslo 2011
  • Zertifizierte Coach für Neurosystemische Integration® – traumasensibles Coaching –  ganzheitlich integrative Traumaarbeit
    Verena König – König Weiterbildungen GmbH, 2022-2023

Meine Werte


Ehrlichkeit, Verbindlichkeit und Augenhöhe sind mir sehr wichtig. Für unsere Zusammenarbeit bedeutet das u. A., dass wir:

  • unsere Vereinbarungen einhalten,
  • pünktlich anfangen und aufhören,
  • zeitnah auf E-Mails reagieren,
  • transparent und wertschätzend miteinander kommunizieren

Außerdem lege ich großen Wert auf Präsenz im Hier und Jetzt. Deshalb ist mein Unterrichtsraum eine Smartphone-freie Zone.

Das gilt sowohl für Schüler/innen, als auch für begleitende Eltern. Selbstverständlich auch für mich selbst.

Last, but not least, bin ich ein positiver und humorvoller Mensch.

Ich nehme deine Wünsche und meine Arbeit ernst. Gleichzeitig weiß ich, dass nachhaltiges Lernen in einer entspannten, lockeren Atmosphäre am besten gelingt.

„Frau Simonska ist eine verantwortungsbewusste und sehr zuverlässige Lehrkraft…Ihr Unterrichtsstil ist von ihrer positiven und humorvollen persönlichen Ausstrahlung geprägt. Die Ziele ihres Unterrichts sind klar, altersgemäß und kindgerecht formuliert.“

— Peter Haseley, ehemaliger Musikschuldirektor der Clara Schumann Musikschule Düsseldorf

Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich brutto und orientieren sich an den aktuellen Honorar-Standards des Deutschen Tonkünstlerverbands.

Eine Einzelstunde dauert immer 60 Min.
und kostet ohne Vertrag, Karte oder Paket 96,-€.

Eine Probestunde ist auch eine Einzelstunde.
Wenn wir uns danach für eine Zusammenarbeit entscheiden,
bekommst du die Probestunde günstiger (10-er Karte) oder umsonst (Jahresvertrag). 

Jahresvertrag
€82,-/Std.

Du bekommst eine kostenlose Probestunde, einen festen Termin und zahlst in monatlichen Raten.

Das Wichtigste zusammengefasst:

  • kostenlose Probestunde
  • reduzierte Einzelstunde: 82,-€ (statt 96,-€)
  • Mind. 24 – max. 30 feste Termine im Jahr
  • flexible Unterrichtsfrequenz (1-4 Mal/ Monat)
  • Zahlung in 12 monatlichen Raten per Dauerauftrag

Deine Ersparnis im Vergleich zum Einzelstundenpreis: zwischen 318,-€ und 420,-€ im Jahr

Wir vereinbaren eine Jahresstundenzahl von mind. 24 Std. und max. 30 Std. x 82,-€/Std.

Der Gesamtbetrag wird in 12 monatliche Raten geteilt, für die du einen Dauerauftrag einrichtest.

Du bezahlst also jeden Monat einen festen Betrag. Die Summe deiner monatlichen Beiträge entspricht exakt der Summe der Stunden, die du für das Jahr vereinbart hast (s. Beispiel).

Nehmen wir an, du vereinbarst 24 Stunden für das ganze Jahr (=Jahresstundenzahl). Die Rechnung sieht dann folgendermaßen aus:

  • 24 Std. x 82€/Std. = 1.986€ pro Jahr
  • 1.986€/12 Monate = 164€ pro Monat

Dabei spielt es keine Rolle, ob wir uns nur einmal oder 4 Mal im Monat sehen.

Der monatliche Betrag bleibt gleich, und die Unterrichtsfrequenz passen wir individuell an deine Bedürfnisse, deine Situation und meine Kapazitäten an.

Ich führe eine jährliche Übersicht deiner Stunden, so dass wir immer wissen, wo wir sind und entsprechend agieren können.

Solltest du mehr als die vereinbarten Stunden benötigen, erhältst du auch die Zusatzstunden zum reduzierten Stundenpreis von 82,-€

      10-er Karte
      €88,-/Std.

      Du bekommst 10 flexible Termine sowie die Probestunde zum reduzierten Studenpreis.

      Das Wichtigste zusammengefasst:

      • Probestunde + 10 Einzelstunden für 88,-€ (statt 96,-€)
      • 10 flexible Termine (1-4 Mal/Monat)
      • Gültigkeit: 8 Monate
      • Vorauszahlung (Ratenzahlung möglich)

        Deine Ersparnis im Vergleich zum Einzelstundenpreis: 88,-€

        Wir vereinbaren jede Stunde neu, so dass du zeitlich flexibel bisst.

        Du zahlst im Voraus oder in 2 Raten.

        Deine 10-er Karte ist insgesamt 8 Monate gültig ist. D.h., wir werden uns mindestens 1-2 Mal im Monat sehen.

        Wenn du gerade anfängst und dir das beste Ergebnis für dein investiertes Geld wünschst, empfehle ich dir wöchentliche Klavierstunden.

        Die regelmäßige persönliche Begleitung macht besonders in den ersten 10 Stunden einen großen Unterschied.

        Die 10-er Karte wäre die richtige Wahl für deinen Klavierunterricht, wenn du:

        • zeitlich flexibel sein willst;
        • nicht immer zu demselben Termin kommen kannst;
        • den Klavierunterricht etwas länger testen möchtest und dennoch
        • regelmäßig kommen und üben kannst.

            Kennenlernpaket
            €270,-

            Du bekommst 3 Probestunden + Ermäßigung für einen Jahresvertrag oder für eine 10-er Karte.

              Das Wichtigste zusammengefasst:

              • 3 Probestunden 
              • 1 Gutschein über 270€ beim Abschluss eines Jahresvertrags oder
              • 1 Gutschein über 110€ beim Kauf einer 10-er Karte nach den 3 Probestunden.
              • Gültigkeit: 6 Wochen
              • Vorauszahlung

                Wir vereinbaren 3 Probestunden und entscheiden danach, ob und wie es weitergehen kann.

                Sollten wir uns für eine Zusammenarbeit entscheiden, bekommst du eine der folgenden Ermäßigungen:

                • beim Abschluss eines Jahresvertrags bekommst du den Jahresvertrag 270€,- günstiger;
                • beim Kauf einer 10-er Karte bekommst du sie 110€,- günstiger.

                Beachte bitte, dass wir alle 3 Termine im Voraus vereinbaren – entweder im wöchentlichen oder im Zweiwochen-Rhythmus.

                • Option 1:

                Du buchst ein Kennenlernpaket und wir schließen danach einen Jahresvertrag mit 24 Jahresstunden ab.

                In diesem Fall bekommst du 275€ Ermäßigung auf den Jahresvertrag. Die Rechnung sieht folgendermaßen aus::

                24 Std. x 82€/Std. = 1.986,- € pro Jahr
                1.986€ – 275€ (Ermäßigung) = 1.711,-€ – pro Jahr
                1.711€ / 12 Monate = 143,-€ pro Monat

                (ohne Ermäßigung würdest du bei 24 Jahresstunden 164,-€/Monat zahlen)

                 

                • Option 2:

                Du buchst ein Kennenlernpaket und kaufst danach  eine 10-er Karte.

                In diesem Fall bekommst du 110€ Ermäßigung auf die 10-er Karte. Die Rechnung sieht folgendermaßen aus:

                880€ (10-er Karte) – 110€ (Gutschein) = 770,- €

                 

                • Option 3

                Du buchst ein Kennenlernpaket und wir entscheiden uns danach gegen eine Zusammenarbeit.

                In diesem Fall hast du:

                ✅ 3 Einzelstunden zum reduzierten Stundenpreis (90,-€/Std. statt 96,-€ /Std.) ergattert;

                ✅ ein paar wichtige Basics des Klavierspielens gelernt;

                ✅ am Klavier improvisiert

                Außerdem wirst du danach wahrscheinlich viel besser wissen, welcher Klavierlehrer und welcher Ansatz im Unterricht für dich passen.

                 

                 

                Kennenlern­gespräch für 0,-€

                Eine vertrauensvolle Unterrichtsatmosphäre entsteht nur, wenn wir uns sicher und wohl miteinander fühlen. Damit wir einen ersten Eindruck voneinander bekommen, biete ich dir ein kostenloses Kennenlerngespräch via ZOOM an.
                Daraufhin können wir eine Probestunde vor Ort und am Klavier vereinbaren.

                Buche hier deinen Wunschtermin für das Kennenlerngespräch.

                Häufig gestellte Fragen

                In Düsseldorf-Bilk auf einem Yamaha-Digitalpiano mit gewichteter Hammertastatur. Die Adresse ist gut mit Bus und Bahn erreichbar und es gibt gute Parkmöglichkeiten.

                Dienstags und Mittwochs 15:00 – 19:00 Uhr sowie Mittwochs und Donnerstags 10:30 – 13:00 Uhr.

                Nein, ich mache keine Hausbesuche.

                Das wird nicht funktionieren. Du brauchst ein Instrument zum Üben (akustisch oder digital mit gewichteter Hammertastatur). Ohne Üben kommst du nicht voran. Das Klavier musst du nicht direkt kaufen. Du kannst es auch erstmal mieten (s. nächste 2 Fragen).

                In Düsseldorf kann ich dir das Bechstein Centrum Düsseldorf, das Musikhaus Jörgensen und Rehbock Pianos empfehlen.

                Dort bekommst du eine fachkundige Beratung und kannst Instrumente vor Ort ausprobieren.

                Rehbock Pianos hat sogar ein Übungsstudio mit einem akustischen Klavier, das du Montags bis Samstags stundenweise anmieten kannst.

                Falls du kein akustisches Klavier hast (was zweifelsfrei die beste Option ist), wäre ein Digitalpiano mit gewichteter Hammertastatur die zweitbeste Variante.

                Was das genau bedeutet und warum es so wichtig ist, kannst du in diesem Blogartikel nachlesen.

                In der Tat rate ich auch Anfänger/innen davon ab, auf irgendeinem E-Piano zu beginnen und später zu wechseln. Es gibt nur einen Anfang am Instrument, und das Klang- und Tastenerlebnis sind ein wesentlicher Teil davon.

                Mit dem „falschen“ Instrument kannst du dir nicht nur den Anfang vermasseln; auch der spätere Wechsel würde dir schwer fallen, weil du mit der Technik u.U. von Vorne anfangen müsstest. Das könnte fatal für deine Motivation sein und das Aus für dein Klavierspiel bedeuten.

                Nein, du musst dich entweder für die Nägel oder für das Klavierspielen entscheiden.

                Ich biete keine kürzeren Stunden als 60 Min. aus Überzeugung.

                Beziehung und entspanntes (=nachhaltiges) Lernen braucht Zeit. Die 60-Min.- Unterrichtsstunde hat sich in meiner Praxis als der beste Zeitrahmen für alle Altersstufen erwiesen.

                Das heißt nicht, dass wir uns wöchentlich sehen müssen. Die Unterrichtsfrequenz vereinbaren wir individuell.

                Jein. Der Online-Unterricht gilt in Ausnahmesituationen (wie z.B. der Corona-Pandemie) als vollwertiger Ersatz zum Live-Unterricht.

                Wenn wir uns kennen und eine Weile zusammengearbeitet haben, könnten wir u.U. ab und an auch Online-Stunden vereinbaren. Für Anfänger oder auch für den Anfang unserer Zusammenarbeit halte ich den Online-Unterricht jedoch für ungeeignet.

                Weil du damit zeitlich flexibel bist und wir jede Klavierstunde neu vereinbaren. Dadurch entsteht ein zusätzlicher organisatorischer Aufwand für mich im Vergleich zum Jahresvertrag und auch ein unternehmerisches Risiko.

                Du wirst zu meinem Terminbuchungstool, Calendly, weitergeleitet und kannst dort ganz einfach deinen Wunschtermin für das kostenlose Kennenlerngespräch buchen.

                Nach deiner Buchung bekommen wir beide eine automatische Bestätigungsmail. Dort findest du auch den Link für unser Online-Meeting. Dieses findet online über Zoom statt.

                Du hast nun bis hierhin gelesen und noch keine Antwort auf deine Frage gefunden? Dann schicke mir eine E-Mail an esi.termine@gmail.com oder vereinbare direkt ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir.